Schwerverletzter nach Autobrand in Innerthal

Die Feuerwehren von Inner- und Vorderthal hatten mit dem Fahrzeugbrand alle Hände voll zu tun.

Am Sonntagabend bemerkten Passanten kurz nach 19 Uhr in der Au in Innerthal einen Fahrzeugbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehren von Inner- und Vorderthal hatte der Brand bereits auf ein zweites abgestelltes Fahrzeug übergegriffen. Im Zusammenhang mit diesem Brand wurde ein 51-jähriger Mann schwer verletzt. Er wurde von der Rega in eine Spezialklinik geflogen. (kaposz)