Kantonsangestellte sollen weiterhin im Kantonsrat sitzen dürfen

Steht weiterhin auch den Mitarbeitenden des Kantons offen: das Schwyzer Rathaus, der Tagungsort des Kantonsrats. Bild Archiv

Der Regierungsrat hält nichts davon, Mitarbeitenden der Kantonsverwaltung das Politisieren im Kantonsrat zu untersagen. Er lehnt deshalb eine Motion aus FDP-Kreisen ab. Zwar bestehe ein gewisses Konfliktpotenzial, «weil die Mitarbeitenden der Kantonsverwaltung, die gleichzeitig Mitglieder des Kantonsrats sind, sowohl der Oberaufsichtsbehörde als auch der von dieser zu beaufsichtigenden Verwaltung angehören». Um Loyalitätskonflikte zu vermeiden, setzt die Regierung aber auf die Sensibilität der Betroffenen. (fan)

Bericht in der Dienstagausgabe!