Nach «Rockstar»-Gig: «Möchte noch nicht berühmt sein»

Wunsch der Elfjährigen Aileen Rauchenstein wurde wahr. Bild zvg

Irgendwann möchte die Lachner Schülerin Aileen (11) mit der Musik ihr Geld verdienen. Wie es sich anfühlen kann, erfuhr sie am Dienstag, als sie gemeinsam mit der kanadischen Rockband Nickelback auf der Bühne im Hallenstadion das Lied «Rockstar» singen durfte – und im Anschluss wie ein kleiner Star gefeiert wurde. «Leute wollten Selfies von mir und erkannten mich trotz Regenjacke im Parkhaus wieder», erzählt sie. Doch noch möchte sie nicht berühmt sein, sagt sie selbst.

Ausführlicher Bericht in der Printausgabe vom 15. Juni 2018