Ludothek March in Siebnen sucht dringend Helfer

Die Zukunft der Märchler Ludothek in Siebnen ist unsicher. Denn die Zahl der Helferinnen nahm in den vergangenen Jahren stetig ab. Melden sich nicht bald neue Hilfskräfte, kann die einzige Ludothek in der March vielleicht bald nicht mehr bestehen. Eine andere Problemlösung wäre höchstens, dass der Spielwarenverleih nur noch einmal pro Woche geöffnet wäre. Dabei sind die Spiele für drinnen und draussen, die in der Ludothek für eine kleine Gebühr ausgeliehen werden können, nach wie vor sehr beliebt.

Bericht im March-Anzeiger vom 6. Juni