Uznach: Kollision vor dem Kreisel

Eine Strafle wird bei einem Einsatz der Polizei gesperrt.

Am Freitag um 11.30 Uhr ist es vor dem Aldi-Kreisel in Uznach zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Velofahrerin gekommen. Dabei verletzte sich die 41-jährige Velofahrerin am Fuss.

Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Kreisel und achtete nicht auf die Velofahrerin, welche vor ihm fuhr. Bei Vorbeifahren streifte der rechte Aussenspiegel des Autos die Velofahrerin, welche darauf stürzte und mit einem Fuss unter das rechte Hinterrad des Autos geriet. Der Autofahrer und seine Begleiterin kümmerten sich sofort um die Verletzte und brachten sie ins Spital. Am Auto und am Velo entstand Sachschaden im Betrag von rund tausend Franken.