Ohne Strom kein Restaurantbetrieb auf der Lützelau

Trübe Aussichten trotz schönen Wetters: Die Stromversorgung der Insel Lützelau ist derzeit unterbrochen. Bild Archiv SO

Am kommenden Wochenende hätte der Saisonstart auf der Insel Lützelau stattgefunden. Dieser musste aber auf einen unbekannten Termin nach hinten geschoben werden, da bei der Erneuerung der Werkleitungen Schwierigkeiten auftraten: Der Einzug der neuen Elektroleitungen im See erfolgte, der Strom fliesst aber nicht. Ohne funktionierende Kühlschränke müssen die Türen des Restaurants weiterhin geschlossen bleiben. Aktuell ist noch keine Lösung in Sicht.

Mehr dazu in der Ausgabe vom Donnerstag.