Kreis nicht mehr Trainer beim EVZ

Harold Kreis ist nicht mehr Trainer beim EV Zug. Nach vier Jahren haben sich die Zuger entschlossen, die Zusammenarbeit mit dem 59-jährigen Deutsch-Kanadier zu trennen.

Im Rahmen einer Saisonanalyse habe man gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden, schrieben die Zuger in einem Communiqué. Kreis hatte mit den Zugern die Qualifikation im 2. Rang beendet, war in den Playoff-Viertelfinals gegen die ZSC Lions dann aber chancenlos geblieben.

Ein Nachfolger sei noch nicht bestimmt, wie die Zuger weiter mitteilten. «Wir suchen einen Headcoach, der gerne mit jungen Athleten arbeitet und diese weiterbringen will und kann», beschrieb EVZ-CEO Patrick Lengwiler das Anforderungsprofil an den neuen Chef.