Siebner für besten Mischsaft ausgezeichnet

Kilian Diethelm aus Siebnen hat den besten Mischsaft der Schweiz. Bild zvg

An der Nationalen Fruchtsaft und Cider Prämierung erhielt der Siebner Kilian Diethelm in der Kategorie Mischsaft die Goldmedaille.

Eine hochkarätige Fachjury hat die 94 verschiedenen Säfte und Cider degustiert und bewertet. Insgesamt haben 57 Produzenten teilgenommen. An der Prämierungsfeier am Freitag in Morges wurden 17 Produkte mit Gold, 34 mit Silber und 32 mit Bronze ausgezeichnet.

Die grösste Kategorie bildete der traditionelle Apfelsaft, mit 35 eingereichten Proben. Den Sieg in dieser Kate-gorie holte sich Heinrich Marthaler aus Oberhasli, acht weitere Produzenten erhielten die Goldmedaille. Beim Cider wurden 14 Proben eingereicht, dabei ging Hermann Kuppelwieser aus Bad Ragaz als Kategoriensieger hervor. Gold erreichte kein weiterer Produzent. Bei den -Kategorien Kernobstsaft und Mischsaft gingen je elf Proben ein. Als Kategoriensieger beim Mischsaft durfte Kilian Diethelm aus Siebnen die Medaille in Empfang nehmen, beim Kernobstsaft gab es keine Goldauszeichnung.