Verkehrsunfall auf der Autobahn A3

Am Fahrzeug entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am Montag ereignete sich auf der Autobahn A3 bei Reichenburg ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Zürich unterwegs und verliess die Autobahn A3 bei der Verzweigung Reichenburg, um in Richtung Benken zu fahren. Infolge kurzer Unaufmerksamkeit geriet die 71-Jährige mit ihrem Auto von der Fahrbahn, kollidierte mit der physischen Nase der Ausfahrt und kam daraufhin auf der angrenzenden Wiese vor den Signalisationstafeln zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.