Mayer verletzt, Genf holt Descloux von Ambri zurück

Nach einer neuerlichen Verletzung von Servettes Stammgoalie Robert Mayer holen die Genfer Gauthier Descloux von Ambri-Piotta zurück.

Vergangenes Wochenende im Spiel gegen SC Bern verletzte sich Genfs Bündner Goalie Robert Mayer am Knie. Nun haben die Calvinstädter bereits einen Ersatz verpflichtet. Der 21-Jährige Gauthier Descloux, der bei den Leventinern einen Leihvertrag besass, wird per sofort nach Genf zurückkehren und in der laufenden Saison nicht mehr für Ambri auflaufen, wie Ambri in einer Mitteilung schrieb.

Bereits zu Saisonbeginn hatten die Genfer für sieben Spiele auf den nach Ambri ausgeliehenen Descloux zurückgegriffen, nachdem sich Mayer im Sommer bei einem Unfall mit einem Quad verletzt hatte. Ambri greift als Ersatz für Mayer auf den 23-jährigen Sascha Rochow zurück.

Für die kommenden beiden Spiele vom Wochenende gegen Bern (Samstag) und Biel (Sonntag) verstärkt sich Ambri zudem mit Jonathan Hazen. Der 27-jährige Flügel stösst mit einer B-Lizenz vom HC Ajoie zu Ambri. In 27 Spielen für Ajoie sammelte Hazen 44 Skorerpunkte (16 Tore/28 Assists). (so/sda)