Martin Schulz als SPD-Chef mit 81,9 Prozent wiedergewählt

Martin Schulz ist erneut zum SPD-Vorsitzenden gewählt worden. Der 61-Jährige erhielt beim Parteitag am Donnerstag in Berlin 81,9 Prozent der Stimmen. Zuvor hatte er bereits grünes Licht für Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung erhalten.