«Was ich hier vermisse? Schoggi-Joghurt»

Der Wilener Martin Kälin wohnt mit seiner Frau Tanya und den Kindern Taylor und Raya in Kanada. Bild zvg

Eigentlich wollte Martin Kälin aus Wilen nur für ein Jahr nach Kanada, um dort als Zimmermann zu arbeiten. Das Schicksal wollte es anders: Zwölf Jahre später lebt der 35-Jährige mit seiner Familie in einem grossen, selbst gebauten Eigenheim in British Columbia.

Die ganze Auswanderer-Story in der Print-Ausgabe vom Donnerstag.