Stand Up Paddling – Spass für Mensch und Hund

Die meisten Hunde lieben Wasser, und noch lieber unternehmen sie etwas mit ihren Frauchen oder Herrchen. Wenn diese sich für die neue Trendsportart Stand Up Paddling entscheiden, spricht meistens nichts dagegen, den Vierbeiner mit an Bord zu nehmen.

«Natürlich ist nicht jeder Hund dafür geeignet, weil er vielleicht Angst vor dem Wasser hat oder zuerst lernen muss, für einige Zeit still auf einem wackligen Brett zu verharren», erklärt die Hundetrainerin und SUP-Instruktorin Anita Ziegler aus Schübelbach.