Chinas Präsident Xi in Berlin mit militärischen Ehren begrüsst

Der deutsche Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat am Mittwoch den chinesischen Staatschef Xi Jinping in Berlin empfangen. Xi wurde bei seinem Eintreffen in Schloss Bellevue mit militärischen Ehren begrüsst.

Am Vormittag sollte Xi Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Das Treffen des chinesischen Staatschefs mit Merkel dient unter anderem der Vorbereitung des G20-Gipfels in Hamburg, an dem Xi ab Freitag teilnimmt. Nach dem neuerlichen Raketentest Nordkoreas vom Dienstag dürften auch die Spannungen in der Region zur Sprache kommen.

Am Mittwochnachmittag nimmt der chinesische Präsident im Berliner Zoo gemeinsam mit der Kanzlerin an einem Festakt zur Übergabe von zwei Pandabären teil. Die Bären sind eine Leihgabe Pekings.