PHSZ hat Kooperation mit dem Kanton Uri vertieft

Der neue Pavillon der Pädagogischen Hochschule Schwyz in Goldau bietet zusätzliche Unterrichtsräume, Sitzungszimmer und Büros. Bild Erhard Gick

Wie die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) in ihrem Jahresbericht mitteilt, vermochte sie sich im vergangenen Jahr über die Kantonsgrenzen hinaus zu etablieren und ist qualitativ wie quantitativ gewachsen.

Das Jahr 2016 war für die PHSZ erfreulich: Es war nicht nur ein Jahr, in dem erneut positive Anmeldezahlen verzeichnet werden konnten. Es war auch das Jahr, in dem die ersten bedeutenden Mass­nahmen im Rahmen der Strategie 2016-19 umgesetzt werden konnten. So fiel im Frühjahr ein wichtiger, nachhaltiger und eindeutiger Entscheid: Der Kantonsrat des Kantons Schwyz bewilligte die Errichtung eines Provisoriums auf dem Areal der PHSZ. Der Pavillon wirkt ab Herbst dieses Jahres – mit zusätz­lichen Unterrichtsräumen, Sitzungszimmern und Büros – der erfreulichen Anzahl von Studierenden und Mitarbeitenden entgegen. (eing)

Die ausführliche Berichterstattung ist in der Ausgabe von Freitag zu lesen.