Buchli und ihre «Kataströpheli»

Steffi Buchli war in Lachen zu Gast.

Ex-SRF-Moderatorin Steffi Buchli erzählte in Lachen von ihrem spannenden Job und den «Kataströpheli» aus 14 Jahren Schweizer Fernsehen.

Im Rahmen des vom Treuhandunternehmen OBT organisierten Unternehmer-Apéros weilte gestern die ehemalige SRF-Moderatorin Steffi Buchli in Lachen. Rund eine Stunde lang plauderte die Sportjournalistin aus dem Nähkästchen und unterhielt die über 120 geladenen Gäste mit Anekdoten aus ihrem Leben und Berufsalltag. Besonders spannend waren die Ausführungen zu den kleinen «Kataströpheli», wie Buchli selbst sagt, die sich im Laufe ihrer 14 Jahre beim Schweizer Fernsehen ereignet haben. (asz)

Mehr in der Ausgabe vom Mittwoch.