Flugunfall in Mollis

Bei einem Flugunfall in Mollis wurde am Samstag ein Pilot schwer verletzt. Symbolbild

Am Samstagnachmittag, etwa 16.45 Uhr, ereignet sich anlässlich eines Schleppfluges auf dem Flugplatz Mollis ein Flugunfall. Das Schleppflugzeug stürzte auf das Flugplatzgelände, der Pilot zog sich schwere Verletzungen zu. Der Pilot des geschleppten Segelflugzeuges konnte unversehrt landen. Die Unfallursache wird vom Bundesamt für Flugunfälle (SUST) untersucht.