«Wir stehen für die modernen Bauern»

Emil (links) und Valentin Pfister wollen in den Bauernkalender. Bild Irene Lustenberger

Auf dem Juckerhof in Seegräben findet am Freitag das Casting für den Bauernkalender 2018 statt. Mit dabei sind Emil und Valentin Pfister aus Tuggen. 

«Der Bauernkalender zeigt ein modernes Bild von den Bauern. Das gefällt mir», sagt Emil Pfister. Der 22-Jährige steht am Freitag mit seinem ein Jahr jüngeren Bruder Valentin vor den Juroren – unter anderem Ex-Mister Schweiz und Landwirt Renzo Blumenthal – und gibt sein Bestes, um im kommenden Jahr als einer von 13 Bauern den Kalender zu zieren. «Wir haben schon oft gehört: ‹Du siehst gar nicht aus wie ein typischer Bauer›», sagen die Brüder. Und genau dieses «Untypische» wollen die zwei Tuggner verkörpern. (il)

Mehr dazu in der Ausgabe vom Freitag.