Prominenter Zuzug

In der rechten der beiden Pyramiden an der Samstagernstrasse in Wollerau lässt sich eine international tätige Firma nieder, in der linken entsteht ein Restaurant. Bild zvg

Ein global tätiger Konzern bringt 160 neue Arbeitsplätze nach Wollerau. Gemeinde und Kanton freuen sich, zeugt der Neuankömmling doch von der hohen Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Höfe.

Um welche Firma es sich konkret ­handelt, war nicht zu erfahren. Es wurde vorerst eine Art Stillschweigevereinbarung abgeschlossen. Auch bei der Proman Immobilen AG, Wollerau, hüllt man sich in Schweigen. Sie ist Eigentümerin der pyramidenförmigen Geschäfts­häuser namens Gemini an der Samstagern­strasse 41 und 43, wo der global tätige Konzern ab Herbst/­Winter 2017 mit rund 160 Mitarbeitenden vier Stockwerke beziehen wird.