Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 in Bilten

Eines der beiden Unfallautos. (Bild kapogl)

Am Freitag ereignete sich auf der Autobahn A3 in Bilten um 16.45 Uhr in Fahrtrichtung Zürich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Ein 30-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Kanton St. Gallen fuhr auf der Überholspur, als er kurz einnickte und dabei auf der Normalspur in das Fahrzeugheck eines anderen Autofahrers prallte.

Dieser wurde verletzt und musste mit der Ambulanz in das Kantonsspital Glarus überführt werden. Dem fehlbaren Fahrzeuglenker, der unverletzt blieb, wurde der Führerausweis abgenommen. (kapogl)