Fischer-Paradies noch im Winterschlaf

Am Wägitalersee wurde gestern trotz kalten Temperaturen die Fischereisaison eröffnet. Bild am

In anderen Jahren lockte herrlicher Sonnenschein am 1. Mai die Hobbyangler zur Saisoneröffnung an den Wägitalersee. Nicht so gestern.

Unfreundliches Winterwetter in Innerthal zog die eher wenigen Fischer bald einmal ins nahe gelegene Restaurant «Stausee». Mit Fischerlatein und einem heissen Kaffee wurden die kalten Temperaturen – und die eher  spärlichen Fischfänge – ausgeglichen. (am)

Mehr dazu in der Ausgabe vom Dienstag.