Mehrwert für den Kanton Schwyz

Mehr als die Hälfte der KEV-Rückvergütung kommt Biomasse-Kraftwerken zugute.

Mit der kostendeckenden Einspeisevergütung werden im Kanton Schwyz 9,9 Millionen Franken abgeschöpft, 7,8 Millionen Franken fliessen aber wieder in den Kanton zurück. Rund die Hälfte, nämlich gut 3,9 Mio. Fr., kommen Biomasse-Kraftwerken zugute.

Mehr dazu in der Mittwochausgabe!